Psychologie

Das Traum-Wörterbuch: Die Bedeutung von Eltern in Träumen

Von ihrer Mutter, ihrem Vater und ihrer Familie lernen die Menschen sowohl positive als auch negative Verhaltensmuster, Beziehungsgestaltung und Einstellungen. Die Eltern, die für das junge Kind wie Götter sind (auch wenn sie abwesend sind), legen eine Schablone fest, die schließlich gebrochen werden muss, wenn das Kind seinen eigenen Weg im Leben findet.

Träume von der ganzen Familie als Gruppe weisen auf den gesamten Erfahrungshintergrund hin, der die Werte und Ansichten des Träumenden umfasst. Sie symbolisiert die Gesamtheit der „Familie“ der Psyche des Träumers; den Gefühlston der Familie, die unbewussten Bewältigungsformen innerhalb der Familie, die der Träumer aufgenommen hat.

Deutung von Träumen über eine Mutter, Mama oder Mum

Träume von einer Mutter können sowohl positiv als auch negativ gedeutet werden. Zu den positiven Symbolen eines Traums von der Mutter gehören Gefühle, umsorgt, gefüttert und mit Dingen versorgt zu werden, Schutz, Abhängigkeit, der verbindende Geist der Familie, die Kraft, sich selbst zu nähren und Intuition.

Bei der Erörterung von Träumen kann die negative Symbolik, die mit der Mutter assoziiert wird, einen Willen beinhalten, der auf irrationalen Vorlieben, angst- und eifersuchtsgesteuerten Meinungen, mangelnder Bindung und Beherrschung der Gefühle beruht. Die Bedeutung des Traums wird natürlich auch von den Gefühlen des Träumenden gegenüber seiner eigenen Mutter beeinflusst.

Analyse von Träumen über einen Vater oder Papa

In ähnlicher Weise kann der Traum vom eigenen Vater sowohl eine positive als auch eine negative Symbolik haben. Die positiven Traumassoziationen mit dem Vater sind Autorität, Fähigkeit in der äußeren Welt, körperliche Stärke, Schutz, familiäre und soziale Konventionen und der Wille zu existieren.

Negative Assoziationen zu einem Vater im Traum sind introvertierte Aggression, Herrschaft durch Angst vor der Autorität anderer, gefühllose Sexualität und das Gefühl, nicht geliebt zu werden. Auch hier wirken sich die Gefühle des Träumenden gegenüber seinem eigenen Vater auf die Deutung des Traums von einem Elternteil aus.

Bedeutung der beiden Elternteile in Träumen

Ein Traum von beiden Elternteilen zusammen kann auf allgemeine Weisheit oder die Summe der Informationen und Erfahrungen hinweisen, die der Träumende besitzt. Es kann auch für die manchmal willkürlichen Regeln stehen, die von den Eltern auferlegt werden und die der Träumende vielleicht unbewusst und automatisch an seine eigenen Kinder weitergibt.

Wenn man davon träumt, einen Elternteil, sei es Mutter oder Vater, zu verletzen oder zu töten, symbolisiert dies, dass man sich von einem Aspekt des Verhaltens oder der Einstellung der Eltern befreit, den der Träumende nicht mehr will. Es mag schockierend erscheinen, aber es ist Teil des Strebens nach Unabhängigkeit.

Deutung von Träumen über Großeltern und andere Verwandte

Träume von einer Großmutter oder einem Großvater können sich auf die Gefühle des Träumenden gegenüber seinen Großeltern beziehen oder Weisheit, Familientraditionen und -werte, Spiritualität, Alter oder Tod symbolisieren. Das Träumen von anderen Verwandten, wie Onkel, Tante, Cousin, Neffe oder Nichte, steht in der Regel im Zusammenhang mit den Eigenschaften, die diese Person für den Träumenden repräsentiert, oder kann sich auf die Gesamtheit der Erfahrungen des Träumenden mit seiner Familie beziehen.

Träume von einem Ehemann oder einer Ehefrau stehen im Allgemeinen für die Beziehung des Träumenden zu seinem Ehepartner oder zu seiner eigenen Sexualität. Ein Bruder oder eine Schwester in einem Traum kann sich auf die Projektion eines verleugneten Aspekts des Selbst beziehen. Ein Traum von einem Sohn, einer Tochter oder einem Kind kann den Ehestand darstellen.

Es ist wichtig zu beachten, dass Familienmitglieder im Traum Aspekte der Psyche des Träumenden darstellen. Im Traum geht es nicht um die Person, die im Traum erscheint, sondern um das, was die Person repräsentiert. Das Familienmitglied kann jedoch durchaus Qualitäten des Träumenden darstellen, die der Träumende mit diesem Familienmitglied assoziiert (eine überängstliche Schwester kann z. B. das eigene Zögern des Träumenden darstellen).

Freie Traumanalysen und freie Traumdeutungen sind für bestimmte Träume leicht online erhältlich. Aber die besten Antworten haben die Träumenden selbst.

Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"